Vollkeramische Restaurationen in einer Sitzung

cerec
Alle fünf Sekunden wird irgendwo auf der Welt eine Cerec-Restauration eingesetzt. Cerec ist „Single-Visit-Dentistry“!

Dabei handelt es sich um ein System für Vollkeramik, das direkt in unserer Zahnarztpraxis verarbeitet wird. Es ermöglicht uns die Herstellung von Inlays, Kronen oder Brücken in nur einer Sitzung.

Das funktioniert wie folgt:

  • Unsere 3D-Kamera macht in Ihrem Mund eine vollständige optische Abformung von dem betroffenen Zahn. Ein Abdruck mit der klebrigen Abformmasse, wie Sie es von Früher kennen, ist nicht mehr nötig. Diese Methode ist hochpräzise und ideal für Patienten, die unter Angst vor Abformungen oder Würgereiz leiden.
  • Die Aufnahme des Zahnes ist sofort im Computer gespeichert und kann von uns direkt weiterverarbeitet werden. Wir gestalten Ihre neue Restauration unmittelbar in Ihrer Anwesenheit und schicken die Daten nur wenige Minuten später an die Fräsmaschine, die ebenfalls in unserer Praxis steht.
  • Sie können zusehen, wie aus einem vollkeramischen Block Ihr neuer Zahn entsteht. Das dauert in der Regel je nach Größe nur 15-30min.
  • Anschließend kann die Restauration direkt in Ihrem Mund eingesetzt werden.

Das heißt, dass Sie nur einen Termin, eine Anästhesie und kein Provisorium benötigen!

Bei über 35 Millionen auf diese Weise angefertigten Brücken, Inlays oder Kronen profitierten Patienten von der bioverträglichen vollkeramischen Versorgung und der Zeitersparnis bei der Herstellung.

Diese kurze Herstellungszeit verbringen Sie in einem exklusiven und komfortablen Raum. Dort stehen Ihnen Mineralwasser, Kaffee,  Zeitungen und ein Internetzugang zur Verfügung.

Cerec ergänzt sinnvoll unser Angebot an hochwertiger Prothetik.